WhatsApp-Backup bleibt hängen – daran kann’s liegen

Als einer der beliebtesten Instant Messenger sendet und empfängt WhatsApp Tonnen von Daten über sein Netzwerk. Ein wesentlicher Teil dieser Daten sind wertvolle personenbezogene Daten. Wenn Sie einer der WhatsApp-Benutzer sind, möchten Sie Ihre Daten sichern und wiederherstellen können. Glücklicherweise können Sie dies mit WhatsApp automatisch im Hintergrund durchführen. Dieses Backup ist nützlich, wenn Sie WhatsApp-Konvertierungen auf ein anderes Gerät übertragen oder Ihr Gerät auf die Werkseinstellung zurücksetzen möchten.

Das Problem ist, wie bei allem auf der Welt, dass WhatsApp manchmal beim Sichern von Nachrichten festsitzt. Was können Sie tun, wenn Sie auf das WhatsApp-Backup-Problem stoßen?

Alternative Methode zur Sicherung von WhatsApp Chat-Verlauf auf Ihrer lokalen Festplatte

Weg 1: Kostenloses Backup mit iCareFone

Falls Sie folgendes Problem haben – whatsapp backup startet nicht – und nach einer zuverlässigen Möglichkeit suchen, WhatsApp-Daten auf dem Computer zu speichern, dann empfehlen wir Ihnen, iCareFone in Betracht zu ziehen. Es kann Ihnen helfen, Ihre WhatsApp-Nachrichten und -Anhänge gezielt zu sichern. Außerdem ist das Backup völlig kostenlos!

  • Schritt 1. Verbinden Sie zunächst Ihr iOS-Gerät nach der Installation auf einem PC/Mac mit iCareFone.
  • Schritt 2. Wählen Sie Backup & Restore aus dem oberen Menü.
  • Schritt 3. Entscheiden Sie, welche Dateien gesichert werden sollen. Sie können alle Backups erstellen oder nur WhatsApp anklicken. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Backup, um den Prozess zu starten.
  • Schritt 4. Die Backup-Zeit hängt davon ab, wie viel Speicherplatz Ihre WhatsApp belegt. Wenn das Backup abgeschlossen ist, können Sie auf Backup-Daten anzeigen klicken, um zu sehen, ob die Nachrichten und Bilder erfolgreich gesichert wurden.

WhatsApp Icon im Smartphone Menü

Weg 2: Flexible Sicherung mit UltData

Eine weitere alternative Möglichkeit, Ihre Daten zu schützen, ist die Sicherung auf Ihrer lokalen Festplatte über einen PC. Dazu benötigen Sie die Hilfe von UltData. Es ist der einfachste Weg, Ihre WhatsApp-Daten zu sichern, indem Sie Ihre WhatsApp-Chats (Nachrichten, Videos und Fotos) von iOS auf PC/Mac sichern.

  • Schritt 1. Laden Sie UltData kostenlos herunter und installieren Sie es zunächst auf Ihrem Computer.
  • Schritt 2. Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren PC an und führen Sie die WhatsApp Recovery-App auf Ihrem PC aus. Lassen Sie die App Ihr Gerät scannen. Sobald das erledigt ist, sehen Sie die Ergebnisse auf Ihrem Bildschirm wie folgt.
  • Schritt 3. Kreuzen Sie im Bereich Chat/Kontakte die gewünschten WhatsApp-Chatprotokolle und Kontakte an, die Sie sichern möchten. Klicken Sie anschließend auf „Exportieren“, um sie auf den PC zu extrahieren.
  • Schritt 4. Innerhalb weniger Minuten wird die WhatsApp-Nachricht im Format.xls,.txt oder.xlm gespeichert und Fotos, Videos, Audios in Originalformaten auf dem PC zur besseren Ansicht.

Wie behebt man den WhatsApp Chat History Backup Stuck Error?

Wenn Ihr WhatsApp-Backup-Prozess stecken bleibt, gibt es mehrere Möglichkeiten, das Problem zu beheben:

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die neueste Version von WhatsApp verwenden. Es gibt Fälle von fehlgeschlagenem Backup, das automatisch durch ein Upgrade der App behoben wird. Manchmal müssen Android-Nutzer direkt zum WhatsApp-Web gehen, um die neueste Version zu erhalten und nicht mit Google AppStore zu aktualisieren.

Zweitens müssen Sie überprüfen, ob Sie mit Ihrem Speicherkonto verbunden sind und genügend Platz auf dem Speicherlaufwerk haben, mit dem Sie Ihre Daten sichern. Wenn Ihnen der Platz ausgeht, müssen Sie möglicherweise einige weniger wichtige Elemente löschen, um Platz zu schaffen. Um mehr Speicherplatz zu sparen, können Sie auch Videos von der automatischen Sicherung ausschließen. Android-Benutzer müssen überprüfen, ob die Google Play-Dienste installiert sind. Dieser Dienst ist nur für Android 2.3.4 und höher verfügbar.

Drittens, stellen Sie sicher, dass der Backup-Prozess im richtigen Netzwerk läuft. Einige Benutzer deaktivieren das Mobilfunknetz für das Backup, also verbinden Sie sich mit dem Wi-Fi-Netzwerk, bevor Sie das Backup durchführen. Und wenn das Mobilfunknetz aktiviert ist, benötigen Sie einen ausreichenden Datentarif, um ein Backup durchführen zu können.

Das ist alles für die Behebung des Problems mit dem festsitzenden WhatsApp Backup. Wir hoffen, dass unsere Lösungen Ihnen bei der Lösung Ihres Problems helfen werden. Und zwischen den beiden Methoden empfehlen wir dringend die erste, da sie WhatsApp kostenlos sichern kann.

VoIP-Telefonie: Das sollten Sie beachten

Das richtige IP-Telefonsystem kann dazu beitragen, den Kundenservice und die Zusammenarbeit der Mitarbeiter zu verbessern.

Voice over IP (VoIP) ist eine Technologie, die für kleine Unternehmen maßgeschneidert zu sein scheint, insbesondere jetzt, da IP-Netze so verbreitet sind wie Festnetztelefone und der Breitband-Internetzugang in jedem Budget liegt. Und die Vorteile von VoIP für kleine Unternehmen sind vielfältig, einschließlich reduzierter Telefonkosten, verbessertem Kundenservice und erhöhter Mitarbeiterproduktivität.

VoIP-Lösungen für kleine Unternehmen umfassen Hard- und Software, die für die Handhabung des Sprachverkehrs entwickelt wurden, und bieten eine Vielzahl von Anruffunktionen, die bisher für kleinere Unternehmen, die ein traditionelles PSTN-Telefonsystem (Public Switched Phone Network) verwenden, außer Reichweite waren. VoIP-Systeme sind so konzipiert, dass sie flexibel und skalierbar sind. So wird das System, für das Sie sich jetzt entscheiden, mit Ihrem Unternehmen wachsen, so dass Sie problemlos Benutzer hinzufügen, Funktionen aktualisieren und in komplexere Module erweitern können, wenn Sie sie benötigen.

IP-basierten Telekom-Anschluss automatisch einrichten lassen

Mit Ihrem Internetbrowser können Sie Ihre ip telefonie telekom einrichten, so geht´s:

A. Mit dem Assistenten wird die IP-basierte Telefonie automatisch eingerichtet:

Gehen Sie auf www.telekom.de/einrichten und folgen Sie einfach den Anweisungen.

B. Über das Kundencenter:

  • Gehen Sie auf die Seite www.telekom.de/geraete-manager
  • Geben Sie Ihre Zugangsdaten für das Kundencenter ein und klicken Sie auf <Login>. Die Übersichtsseite EasySupport Device Manager wird angezeigt.
  • Klicken Sie auf „Einstellungen und Details“ für Ihren Speedport.
  • Klicken Sie im Abschnitt „Telefonie automatisch einrichten“ auf den Textlink „Zum Telefonie-Setup“ und folgen Sie dann den Anweisungen.

Wenn Sie bereits über ein IP-Netzwerk und eine schnelle Internetverbindung verfügen, können Sie eine VoIP-Telefonanlage implementieren – und das in drei Schritten.

Call Center Figuren

Schritt 1: Bewerten Sie Ihre Bedürfnisse und wählen Sie Ihre Lösung aus.

Bei der Implementierung eines VoIP-Systems haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können ein IP-Sprachsystem (oder eine IP-PBX[Nebenstellenanlage]) installieren, das alle Aspekte Ihrer Telefonanlage übernimmt. Oder, wenn Sie Ihre herkömmliche Telefonanlage nicht vollständig ersetzen möchten, können Sie ein Sprach-Gateway installieren, das mit Ihrer analogen Ausrüstung zusammenarbeitet, um Internet-Anrufe zu Ihrer bestehenden Telefonanlage hinzuzufügen.

Sobald diese Entscheidung getroffen ist, müssen Sie feststellen, wie viele Nebenstellen und IP-Handsets Sie benötigen. Wenn Sie sich beispielsweise für die Installation eines Sprach-Gateways entscheiden, müssen Sie wissen, wie viele Ihrer vorhandenen analogen Telefone Sie zusammen mit neuen IP-Telefonen verbinden möchten. Das SPA8000 Voice Gateway von Cisco kann beispielsweise bis zu acht analoge Telefone mit Ihrem IP-Netzwerk verbinden.

Wenn Sie sich für ein IP-Sprachsystem entscheiden, müssen Sie viel mehr Entscheidungen über Anruffunktionen wie automatisierte Vermittlung, Warteschleifenmusik und integrierte Voicemail treffen, zusätzlich zu der Anzahl der Telefone, die Sie für die Verbindung benötigen. So unterstützt beispielsweise die Small Business Communications 500 Series von Cisco all diese Funktionen und verbindet bis zu 100 IP-Telefone.

Es ist wichtig, die Kosten für IP-Telefone oder Softphones (Desktop-Clients, die es Benutzern ermöglichen, Anrufe über ihren Computer zu tätigen) zu berücksichtigen, wenn Sie den Umfang Ihrer VoIP-Installation bestimmen.

Schritt 2: Bereiten Sie Ihr Netzwerk vor

Das Hinzufügen von Sprachverkehr zu Ihrem Netzwerk kann eine erhebliche zusätzliche Belastung für Ihr Netzwerk darstellen. Sie müssen sicherstellen, dass er den zusätzlichen Verkehr reibungslos bewältigen kann, ohne hörbare Verzögerungen während eines Gesprächs (sogenannte „Jitter“) oder unterbrochener Anrufe. Sie möchten, dass Ihre IP-Anrufe so klar klingen und so zuverlässig sind wie Anrufe im PSTN.

Der Sprachverkehr muss im Netzwerk eine höhere Priorität erhalten als der Datenverkehr. Dies wird als Quality of Service (QoS) bezeichnet, und es reduziert Jitter und dropped IP Calls. Um festzustellen, ob Ihr Netzwerk diesen zusätzlichen Traffic bewältigen kann, ist es wichtig, einige Leistungstests durchzuführen. Wenn Sie mehr Bandbreite benötigen, sollten Sie die Einrichtung eines virtuellen LAN (VLAN) für den Sprachverkehr in Ihrem Netzwerk in Betracht ziehen.

Schritt 3: Installation der Sprachprodukte

Das ist der kniffligste Teil. Die Bereitstellung einer IP-Telefonanlage oder das Hinzufügen eines Sprach-Gateways zu Ihrem Netzwerk ist keine Kleinigkeit; sie betrifft Ihr gesamtes Netzwerk, von der Kapazität bis zur Leistung. Die Zusammenarbeit mit einem IT-Partner stellt sicher, dass Sie die richtige Lösung für Ihre Geschäftsanforderungen erhalten. Darüber hinaus kann ein Partner ein VoIP-System mit so wenig Störungen wie möglich in Ihrem Unternehmen implementieren.